Sie sind hier: Region >

Wolfsburg: Die Lessingstraße wird saniert



Wolfsburg

Die Lessingstraße wird saniert

Die Bauarbeiten sollen rund zwei Wochen dauern.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Marvin König

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfsburg. Die Lessingstraße wird beginnend ab Ende dieser Woche zwischen der Heinrich-Nordhoff-Straße und der Seilerstraße saniert und dazu dann ab dem kommenden Montag gesperrt. Das teilte die Stadt Wolfsburg in einer heutigen Pressemitteilung mit. Aufgrund der Rahmenbedingungen erfolgen die Bauarbeiten unter Vollsperrung und dauern rund zwei Wochen, so die Stadt.



Die Straße Wellekamp sei von der Heinrich-Nordhoff-Straße aus über den VW-Parkplatz zu erreichen. Die Seilerstraße könne von Süden kommend weiter angefahren werden. Die Ausfahrt in die Lessingstraße werde hingegen gesperrt. Die Buslinien der Wolfsburger Verkehrs-GmbH (WVG) würden ebenfalls umgeleitet werden. Eine Umleitung für die Autos erfolge über die Saarstraße und die Heinrich-Nordhoff-Straße. Die Nebenanlagen seien nicht betroffen und könnten wie gewohnt genutzt werden. Mit den Anliegern seien Abstimmungsgespräche zur Durchführung und der Erreichbarkeit der Grundstücke geführt worden.

Die vorhandene Fahrbahn werde in einer Stärke von 18 Zentimetern ausgebaut. Im Anschluss werde ein neuer Asphaltoberbau aus Trag- und Deckschicht wieder eingebaut.


zur Startseite