Sie sind hier: Region >

Die Lesung „Zeitenwende in der Weltpolitik“ ist ausgebucht



Salzgitter

Die Lesung „Zeitenwende in der Weltpolitik“ ist ausgebucht


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter. Komplett ausgebucht ist die angekündigte Lesung „Zeitenwende in der Weltpolitik“ mit dem ehemaligen Vizekanzler Sigmar Gabriel am 14. November in Schloss Salder. Es können keine weiteren Anmeldungen entgegen genommen werden. Das teilt die Stadt Salzgitter in einer Pressemeldung mit.




zur Startseite