Sie sind hier: Region >

Die neue Ausgabe "Evangelische Perspektiven" ist da



Die neue Ausgabe "Evangelische Perspektiven" ist da


Foto: Robert Braumann




Braunschweig. Wie sich eine christliche Minderheit in einem weitgehend entkirchlichten Umfeld bewährt, zeigt die neue Ausgabe der „Evangelischen Perspektiven“, das Magazin der Landeskirche Braunschweig. Das Titelthema beschreibt die Arbeit von Pfarrer Andreas Weiß, der seit einem Jahr in Blankenburg im Ostharz die Projektstelle „Kirche auf dem Weg“ innehat. Mit niedrigschwelligen Angeboten und vertrauensbildenden Maßnahmen will er die Menschen mit dem christlichen Glauben in Kontakt bringen. In Blankenburg gelten etwa 85 Prozent der Bevölkerung als konfessionslos.

Im Interview spricht Landesbischof Dr. Christoph Meyns über seinen Traum vom Miteinander in der Kirche. Er unterstreicht den Gedanken der Dienstgemeinschaft der kirchlichen Berufsgruppen und der Ehrenamtlichen. Außerdem erklärt er, warum die Kirche kein Wirtschaftsunternehmen ist: Sie könne ihre Botschaft nicht dem Markt und der Nachfrage anpassen. Darüber hinaus spricht er sich gegen eine vordergründige Politisierung der Kirche aus und betont: „Ohne dass mich der Glaube existenziell ergreift, geht es nicht.“ Die neue Ausgabe der „Evangelischen Perspektiven“ porträtiert auch den 21-jährigen Vorsitzenden der Jugendkammer der braunschweigischen Landeskirche Silvio Sakowski. Außerdem beschäftigt sich eine Besprechung mit dem jüngsten Buch von Pfarrer i.R. Dietrich Kuessner zur Lage der Landeskirche in den 1970er Jahren. Und ein Hintergrundbeitrag erläutert, warum die Kirche nur reich für andere ist und nicht für sich selbst. Das Magazin ist wieder kostenlos erhältlich in allen Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen sowie in der Pressestelle (Tel. 05331-802108, E-Mail: presse@lk-bs.de). Eine elektronische Ausgabe kann über die Internetpräsenz der Landeskirche (www.landeskirche-braunschweig.de/perspektiven) kostenlos auch im Abonnement bestellt werden. Im Internet erhältlich ist zusätzlich eine elektronische Fassung zum Download, die für mobile Endgeräte optimiert ist.


zum Newsfeed