Braunschweig

Dieb entwendete vier Paar Schuhe


Symbolbild: A. Donner
Symbolbild: A. Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.03.2016


Braunschweig. Mit vier Paar Schuhen die in seinem Rucksack verstaut waren, versuchte ein 20-Jähriger am Donnerstagmittag einen Einkaufsmarkt an der Hamburger Straße zu verlassen,ohne die Ware zu bezahlen.

Bei der Überprüfung des Beschuldigten stellten Polizeibeamte fest, dass er ein Handy mitführte, das im Dezember letzten Jahres einer 41-Jährigen in einer Braunschweiger Diskothek gestohlen worden war. Alle Gegenstände wurden sichergestellt und eine Strafanzeige gefertigt.


zur Startseite