Braunschweig

Dieb schleicht ins Haus und nimmt Geld und Schmuck mit


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

14.03.2017

Braunschweig. Verdächtige Geräusche vernahm eine 83-jährige am Montag, gegen 14 Uhr, als sie sich im Bad ihrer Wohnung am Biberweg aufhielt. Sie sah dann gerade noch einen jungen Mann hinaus laufen und stellte gleich fest, dass ihr Geld und Schmuck gestohlen worden waren.



Der Täter hatte sich möglicherweise durch die unverschlossene Eingangstür eingeschlichen. Ein Zeuge hörte die Hilferufe der Frau und sah, wie eine männliche Person mit einem silbernen Damenrad über das Grundstück des Tierheims flüchtete. Der Verdächtige soll 20 bis 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,85 Meter groß und schlank sein. Er trug eine helle Kopfbedeckung und vermutlich ein hellblaues Oberteil. Die Polizei erbittet Hinweise.


zur Startseite