Sie sind hier: Region >

Dr. Peter Brandau - „Der süße Klang des Regenbogens“



Gifhorn

Dr. Peter Brandau - „Der süße Klang des Regenbogens“


Herr Dr. Brandau im Kreis der beiden Organisatoren des Konzertes und einer jungen beteiligten Pianistin. Foto: Kreismusikschule Gifhorn
Herr Dr. Brandau im Kreis der beiden Organisatoren des Konzertes und einer jungen beteiligten Pianistin. Foto: Kreismusikschule Gifhorn Foto: Kreismusikschule Gifhorn

Artikel teilen per:

Gifhorn. Die Kreismusikschule lädt am Samstag, 18. November um 11 Uhr zu einer Matinee in den Saal der Kreismusikschule ein. Zu hören sind Kompositionen von Dr. Peter Brandau.



Der bekannte Gifhorner Arzt hat seit dem Eintritt in den Ruhestand Zeit für sein großes Hobby – die Musik. Neben seinem eigenen Gitarrenunterricht bei Frau Gabriele Hanke-Jeserick an der Kreismusikschule liegt ihm besonders das Komponieren am Herzen. So sind viele kleine melodische Klangbilder für die verschiedensten Instrumente entstanden, die Dr. Brandaus Liebe zur Musik widerspiegeln.

Nun wuchs natürlich sein Wunsch, die Stücke, die er am PC geschrieben hat, auf richtigen Instrumenten vorgetragen zu hören. Die Lehrkräfte Larissa Reimchen-Rößler und Gabriele Hanke-Jeserick haben gemeinsam mit Dr. Brandau eine breite Auswahl seiner Kompositionen getroffen, die in diesem Konzert von Schülern und Lehrkräften der Kreismusikschule aufgeführt werden. Die Instrumente Klavier, Violine, Cello, Gitarre, Blockflöte, Oboe und Klarinette werden zu hören sein.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.


zur Startseite