Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Drei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen



Wolfsburg

Drei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfsburg. Im Laufe des Donnerstagabends wurden im Wolfsburger Stadtgebiet gleich drei Fahrzeugführer alkoholisiert aus dem Verkehr gezogen. Dies teilt die Polizei mit.

Zunächst kontrollierten die Beamten um 19.50 Uhr auf dem Schlesierweg einen 42-jährigen Audi-Fahrer mit 2,47 Promille. Wenig später um 21.15 Uhr auf der Barnstorfer Straße in Barnstorf einen 42-jährigen Polo-Fahrer mit 1,08 Promille. Beiden Wolfsburgern wurde eine Blutprobe entnommen. Zuletzt wurde auf der Stellfelder Straße um 22 Uhr ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Nürnberg überprüft. Als ein Alkoholtest 1,56 Promille ergab, musste auch der Fahrer eine Blutprobe abgeben. Allen Fahrzeugführern wurde die Weiterfahrt untersagt.


zur Startseite