Wolfenbüttel

Druckfrisch und prallgefüllt: Das neue Spielzeitheft ist da


Das neue Heft zur Spielzeit wurde am Donnerstag vorgestellt. Foto: Stadt Wolfenbuettel/rae
Das neue Heft zur Spielzeit wurde am Donnerstag vorgestellt. Foto: Stadt Wolfenbuettel/rae

Artikel teilen per:

29.06.2018

Wolfenbüttel. Mit rund 140 Aufführungen hat die Spielzeit 2018/19 im Lessingtheater wieder viel zu bieten. Theaterleiterin Alexandra Hupp stellte das druckfrische Spielzeitheft am Donnerstag vor. Das teilt die Stadt Wolfenbüttel mit.


Aufgrund des Lessingfestivals erscheint das neue Programm zwar etwas später als gewohnt, dafür habe sich das Warten aber gelohnt, schaut man sich an, was die kommende Spielzeit alles zu bieten hat, so die Stadt. Mit einer Mischung aus großen Ensembles, spannenden Stücken, Unterhaltung, Konzert und Tanz steht ein Angebot vor der Tür, das Themen setzen möchte - und sicherlich an die abermals guten Zahlen der abgelaufenen Spielzeit anknüpfen wird.

Hier gab es 137 Aufführungen (davon 58 aus dem Kinder- und Jugendtheater), die Auslastung des Theaters lag bei hervorragenden 86,8 Prozent (+0,7 Prozent im Vergleich zur vorherigen Spielzeit). Das Lessingtheater kann dabei auf viele treue Zuschauer blicken: 910 Abos sowie 756 Wahl-Pakete (Vorjahr 620) wurden verkauft. Rund 75 Prozent aller Besucher kommen aus Stadt und Landkreis, rund 12 Prozent aus Braunschweig. Der Rest fährt aus einem Umkreis von zirka 80 Kilometern zum Theaterbesuch nach Wolfenbüttel.

Aufgrund des großen Interesses an Abonnement- und Wahlpaket-Buchungen wird es in der kommenden Spielzeit wieder sechs Abonnement-Reihen geben. Beide Angebote können ab sofort in der Theaterkasse gebucht werden, die Bearbeitung erfolgt nach Eingang der Bestellung. Für Veranstaltungen, die nicht Bestandteil eines Abonnements sind, beginnt der Einzelkartenverkauf am Freitag, 29. Juni 2018, für die weiteren Veranstaltungen voraussichtlich Ende August.

Das wird in der kommenden Spielzeit geboten:




zur Startseite