Wolfenbüttel

Ehrungen für Blutspender in Adersheim


In Adersheim wurden die Blutspender geehrt. Foto: Privat
In Adersheim wurden die Blutspender geehrt. Foto: Privat

Artikel teilen per:

19.01.2017

Adersheim. Zur jüngsten Blutspende-Aktion des DRK-Ortvereins Adersheim-Leinde kamen 58 Personen. Zu ihnen gehörten fünf Erstspender.



Jannik Jäger, Adersheim, Marco Langer, Wolfenbüttel und Dirk Roloff, Leinde, spendeten dabei zum fünften Mal. Zum zehnten Mal dabei waren Hans-Henning Meier und Justin Schüler, beide aus Adersheim. Jessica Helwig, Adersheim, spendete zum 25. Mal. Zum 35. Mal spendeten Werner Berndt, Leinde, und Heidrun Schäfer aus Adersheim. Ute Sikorsky, Adersheim, spendete ihr Blut zum 55. Mal. Rita Borck, Leinde, zum 60. und Thorsten Peter, Cramme zum 65. Mal. Mit ihrer 75. Blutspende war Sigrid Lindenberg aus Leinde dabei. Sie höchste Anzahl an Spenden erreichte mit 122 Daniel Ziehe aus Wolfenbüttel. Wir bedanken uns bei allen Spendern, die immer wieder den Weg nach Adersheim ins Dorfgemeinschaftshaus finden und ihr Blut spenden.

Zu dem nächste Blutspendetermin, der wieder unter dem Motto steht „Gemeinsam Blutspenden“, lädt der Ortsverein wieder alle dörflichen Vereine in beiden Orten zu einem Wettbewerb ein. Dieser Wettbewerb findet über alle 3 Termine 2017 statt. Der Verein der das meiste Blut spendet wird nach der letzten Blutspende 2017 ausgewertet.
Der nächste Blutspendetermin findet am Donnerstag, 11. Mai 2017 von 16 bis 19.30 Uhr, im Dorfgemeinschaftshaus in Adersheim statt.


zur Startseite