Wolfenbüttel

Einbrecher im Stadtgebiet unterwegs

von polizei-wolfenbuettel


Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

07.12.2013


Wolfenbüttel. Vermutlich in der Nacht zum Samstag kam es zu drei Einbrüchen. Bislang Unbekannte hebelten ein Fenster des Vereinsheimes der Schützengilde in Adersheim auf. Ein Einstieg erfolgte nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hundert Euro.

In der Nähe befindet sich das Sportheim des Sportvereines in Adersheim. Hier wurde ein Glasbausteinfenster eingeschlagen. Durch die Öffnung gelangten bislang Unbekannte in das Gebäude ein, zerstörten innen mehrere Türen, durchwühlten Räume und entwendeten nach bisherigem Stand vier Flaschen Wodka,

In Fümmelse wurde im gleichen Zeitraum  ein Fenstergitter des Vereinsheimes der Kleingartenanlage aufgehebelt. Nach Eindringen in das Gebäude entwendeten bislang nicht ermittelte Täter drei Sparschweine, die auf einer Theke standen. Wer in Zusammenhang mit diesen Straftaten Beobachtungen gemacht hat, kann sich unter der Rufnummer 05331/9330 mit der Polizei in Wolfenbüttel in Verbindung setzen.


zur Startseite