Braunschweig

Einbruch am hellichten Tag - Täter flüchten


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Polizei

Artikel teilen per:

15.10.2017

Braunschweig. Während der Abwesenheit des Wohnungsmieters am Samstag, gegen 10.40 Uhr, verschafften sich zwei männliche Personen auf unbekannte Weise Zutritt in ein Mehrfamilienhaus in der Görlitzstraße in Melverode. Wie die Polizei berichtet, wurde die Wohnunsgtür massiv aufgehebelt, so dass beide Personen der Zutritt in die Wohnung gelangte.


Ein Hausmitbewohner, der die Wohnung darüber bewohnt, habe laute Geräusche wahrgenommen und stellte bei einer Nachschau beide Personen in der Wohnung fest. Über Notruf verständigte er die Polizei. Die beiden Täter flüchteten über den Balkon in unbekannte Richtung. Eine Fahndung nach den beiden Personen verlief erfolglos.

Ein Täter wird von der Polizei wie folgt beschrieben: Männlich, zirka 20 bis 25 Jahre alt, schmales Gesicht, leichter Oberlippenbart, mittellange, struppige, dunkle Haare; südosteuropäisches Aussehen. Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst: 0531-4762516


zur Startseite