Sie sind hier: Region >

Einbruch in Baustoffhandel - Keine Beute, aber hoher Schaden



Goslar

Einbruch in Baustoffhandel - Keine Beute, aber hoher Schaden


Symbolfoto: Polizei
Symbolfoto: Polizei Foto: Polizei

Artikel teilen per:




Seesen. In der Zeit von Samstagmittag, 12 Uhr bis Sonntagnachmittag, 17.15 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter nach Aufhebeln und Herausnehmen eines Fensters zunächst in den Ausstellungs- und Verkaufsraum eines Baustoffhandels in der Bismarckstraße ein und durchsuchten anschließend mehrere Behältnisse im Verkaufsraum sowie dem Büro.

Danach verließen die Täter offenbar das Gebäude ohne Beute. Bei der Tat entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite