Helmstedt

Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeuten Schmuck und Bargeld


Bargeld und Schmuck entwendet. Symbolfoto: Sina Rühland
Bargeld und Schmuck entwendet. Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

28.12.2016

Helmstedt. Die urlaubsbedingte Abwesenheit der Hauseigentümer nutzten Unbekannte aus, um in deren Wohnhaus in der Straße Rübenberg einzubrechen. Die Täter erbeuteten dabei Schmuck und Bargeld in noch zu ermittelnder Höhe.


Nach derzeitigen polizeilichen Erkenntnissen, gelangten die unbekannten Täter in der Zeit zwischen Freitagabend 18 Uhr und Dienstagmittag 13.45 Uhr auf das Grundstück des Wohnhauses. Hier öffneten sie an der rückwärtigen Seite mit brachialer Gewalt eine Terrassentür und gelangten so ins Hausinnere. Anschließend betraten und durchsuchten sie sämtliche Räume nach sich lohnender Beute. Danach verschwanden sie unerkannt. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Passanten verdächtige Personen wahrgenommen haben und bittet um Zeugenhinweise an die Polizei in Königslutter, Rufnummer 05353/94105-0.


zur Startseite