"Eine große Ehre für mich": Sie wird die "Quizshow"-Nachfolgerin von Jörg Pilawa

Die "NDR Quizshow" bekommt ein neues Gesicht: Laura Karasek wird zukünftig als Moderatorin für das Format vor der Kamera stehen und löst somit Jörg Pilawa ab.

von teleschau


Laura Karasek wird die neue Moderatorin der "NDR Quizshow" und löst noch dieses Jahr Jörg Pilawa ab. (Bild: 2021 Getty Images/Andreas Rentz)
Laura Karasek wird die neue Moderatorin der "NDR Quizshow" und löst noch dieses Jahr Jörg Pilawa ab. (Bild: 2021 Getty Images/Andreas Rentz) Foto: 2021 Getty Images/Andreas Rentz

Die "NDR Quizshow" bekommt ein neues Gesicht: Laura Karasek wird zukünftig als Moderatorin für das Format vor der Kamera stehen und löst somit Jörg Pilawa ab.


Seit 2014 moderiert Jörg Pilawa die "NDR Quizshow", die dienstälteste Quizshow neben "Wer wird Millionär?". Mit seinem Wechsel zu SAT.1 gab er seine bisherigen Formate im Ersten und im NDR ab. Aufgrund der Vorproduktion ist der 57-Jährige bis heute noch sonntags in der Sendung zu sehen - doch seine Nachfolgerin steht nun fest: Laura Karasek wird noch dieses Jahr in Pilawas Fußstapfen treten.

Bereits am Mittwoch, 28. Dezember, 22.30 Uhr, steht die gebürtige Hamburgerin für das Prominentenspecial der Show vor der Kamera. "Ich liebe Quizshows, habe bisher immer gern als Kandidatin mitgemacht oder einfach zu Hause mitgeraten. Es war immer mein großer Traum, selbst mal eine Quizshow zu moderieren", freut sich die 40-Jährige, "jetzt Gastgeberin dieser traditionsreichen Sendung zu werden, ist eine große Ehre für mich."

Die studierte Juristin moderierte bereits Sendungen wie "Laura Karasek - Zart am Limit", "7 Töchter" und "Die Höhle der Lügen". Zudem nahm sie an zahlreichen Shows, darunter auch "Schlag den Star", teil. Mit ihrem Liebesroman "Verspielte Jahre" debütierte Karasek, Tochter des Literaturkritikers Hellmuth Karasek ("Das literarische Quartett", ZDF), 2012 als Schriftstellerin.


Quelle: teleschau – der mediendienst


mehr News aus der Region