Sie sind hier: Region >

Eintracht Braunschweig: Mitgliederversammlung findet digital statt



Braunschweig

Eintracht Braunschweig: Mitgliederversammlung findet digital statt

Sie können die Veranstaltung live im Internet verfolgen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Braunschweig. Die diesjährige Jahreshauptversammlung des BTSV Eintracht von 1895 findet in diesem Jahr rein virtuell statt. Die Veranstaltung wird am 13. November ab 18 Uhr auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Eintracht Braunschweig live und kostenlos zu sehen sein, wie der Verein in einer Pressemitteilung berichtet. Auf diesem Online-Event wird sich auch Präsidentschaftskandidat Christoph Bratmann zur Wahl stellen (regionalheute.de berichtete).



Voraussetzung für die Teilnahme, ob mit oder ohne Stimmrecht, sind ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet oder Computer.) und ein aktueller Browser (Firefox, Chrome, Edge). Jedes stimmberechtigte Mitglied bekommt vorab per Post oder E-Mail individuelle Passwörter, den dazugehörigen Link und alle wichtigen Informationen zugeschickt (Versand am 3./4. November). Diese Daten werden, zusammen mit der Mitgliedsnummer, benötigt, um auf einem gesonderten Portal digital abstimmen zu können.

Generell kann die Mitgliederversammlung mit mehreren Personen an einem Endgerät verfolgt werden. Um an den Abstimmungen der jeweiligen Tagesordnungspunkte teilzunehmen, muss sich jedes stimmberechtigte Mitglied dennoch einzeln einloggen (eigenes Endgerät von Vorteil).



Durch die Umstellung auf eine virtuelle Veranstaltung, wird der BTSV vor dem 13. November einen Testlauf/Probe-Login anbieten, damit Schwachstellen erkannt und behoben werden können. Des Weiteren wird zeitnah ein Video zur Erläuterung des Ablaufs produziert und bereitgestellt.



zur Startseite