Wolfsburg

Eishockey-WM: Deutsche bleiben nach Italien-Sieg im Rennen

von Jens Bartels


Ungefährdeter Sieg für Deutschland. Grizzly Gerrit Fauser (Im Hintergrund rechts) wartet noch immer auf sein erstes Länderspieltor. Foto: imago / Eibner
Ungefährdeter Sieg für Deutschland. Grizzly Gerrit Fauser (Im Hintergrund rechts) wartet noch immer auf sein erstes Länderspieltor. Foto: imago / Eibner Foto: imago / Eibner

Artikel teilen per:

14.05.2017

Wolfsburg. Mit einem Sieg gegen Italien wahrte sich die Deutsche Nationalmannschaft die Chance auf die Teilnahme an der K.O.-Runde. Am Samstagabend schlug die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm die Gäste mit 4:1. Grizzly Gerrit Fauser wartet noch immer auf sein erstes Tor.



Lesen Sie mehr auf regionalHeute.de:


http://regionalsport.de/eishockey-wm-deutsche-bleiben-nach-italien-sieg-im-rennen/


zur Startseite