Sie sind hier: Region >

Endlich Wochenende – Hier ist was los



Helmstedt

Endlich Wochenende – Hier ist was los

von Eva Sorembik


Auch für Schnäppchenjäger ist an diesem Wochenende etwas dabei. Symbolfoto: Jan Borner
Auch für Schnäppchenjäger ist an diesem Wochenende etwas dabei. Symbolfoto: Jan Borner Foto: Jan Borner

Artikel teilen per:

Helmstedt. Endlich ist Wochenende und regionalHeute.de hat einige Veranstaltungstipps für Sie zusammengestellt.



Samstag, 22. April


Im Rahmen der Kleinkunstreihe steht ab 20 Uhr Wolfgang Trepper auf der Bühne des Palas im Schloss Schöningen.


Selbstverteidigung für Mädchen und Jungen bietet das Freizeitheim Scheppau an. Die Anfänger treffen sich von 14 bis 15.30 Uhr. Die Fortgeschrittenengruppe beginnt um 15.30 Uhr.

Sonntag, 23. April


Am Tag des Buches kann auf dem Museumshof in Grasleben ab 11 Uhr nach Herzenslust in Büchermengen gestöbert werden. Von Abenteuerromanen über Belletristik, Koch- und Kinderbüchern, Klassikern, Reiseberichten, Ratgebern, Lebenshilfen und vielem mehr ist jede Menge Erbauliches und Unterhaltsames zu finden. Fürs leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Von 11 bis 16 Uhr findet in Süpplingenburg der 2. Dorfflohmarkt statt. Schäppchenjäger sind eingeladen, an zahlreichen Ständen im gesamten Ort Stände zu stöbern.

Um 16 Uhr findet eine öffentliche Führung durch das Juleum vom Keller bis zum Turm mit Aula, ehemaligem Bierkeller und Bibliothek statt. Zum Abschluss besteht die Gelegenheit, vom Juleumsturm einen Blick auf die alte Universitätsstadt und die liebliche Landschaft um den Elm zu werfen. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite