Sie sind hier: Region >

Erneuter Einbruch in Weihnachtsmarktstand



Braunschweig

Erneuter Einbruch in Weihnachtsmarktstand


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Noch Unbekannte brachen in der Nacht zum Montag in einen Verkaufsstand auf dem Braunschweiger Weihnachtsmarkt ein und entwendeten vermutlich Bargeld in noch nicht genau bekannter Höhe.



Der Stand liegt auf dem Burgplatz gegenüber dem Eingang zum Landesmuseum und war mit einem Vorhängeschloss gesichert. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes stellten am Morgen die offene Tür fest und riefen die Polizei. Bereits vor Öffnung des Weihnachtsmarktes gab es einen Einbruch (regionalHeute.de berichtete).


zur Startseite