Sie sind hier: Region >

Erstimpfungen mit Biontech im Peiner Impfzentrum nur noch bis Ende August



Peine

Erstimpfungen mit Biontech im Peiner Impfzentrum nur noch bis Ende August

Der Impfstoff Johnson&Johnson wird noch bis zum 21. September verabreicht.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Rudolf Karliczek

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Erstimpfungen mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer sind im Impfzentrum Peine letztmalig am 30. und 31. August möglich, so Kreissprecher Fabian Laaß in einer Pressemitteilung.



Im Impfzentrum Peine ist es am 30. und 31. August letztmalig möglich, eine Erstimpfung mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer zu erhalten. „Erstimpfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson sowie Impfungen von genesenen Personen können wir noch bis zum 21. September anbieten“, erklärt der Kreissprecher. Auf Anfrage von regionalHeute.de, bestätigt der Landkreis, dass die Hausärzte weiterhin Impfungen mit Biontech durchführen.

Das Impfzentrum ist montags bis freitags von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Impfungen sind ohne Voranmeldung oder Terminvereinbarung möglich.


zur Startseite