Wolfenbüttel

Fahrrad: Geklaut, gefunden, verschenkt

von polizei-wolfenbuettel


Symbolfoto: Archiv
Symbolfoto: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.02.2016


Wolfenbüttel. Eine 21jährige Frau aus Wolfenbüttel erkannte am frühen Mittwochnachmittag vor einem Friseurgeschäft in der Dr.-Heinrich-Jasper-Straße ihr bereits im letzten Jahr gestohlenes Fahrrad wieder.

Mit Hilfe der herbeigerufenen Polizei und einem Dolmetscher konnte der aktuelle Nutzer des Fahrrades befragt werden. Hier handelt es sich um einen 43jährigen Mann aus dem Irak. Dieser erklärte glaubhaft, das Rad von einer ihm unbekannten Person gekauft zu haben. Daraufhin entschloss sich die Eigentümerin des Fahrrades spontan und im Beisein der Polizei dem Mann das Fahrrad zu schenken.


zur Startseite