Salzgitter

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Symbolfoto
Symbolfoto Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

01.10.2020

Salzgitter. Am Montagnachmittag ereignete sich laut Polizei in Salzgitter-Bad, Hinter dem Salze, ein Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Mann Fahrradfahrer verletzt.



Ein 35-jähriger Autofahrer aus Salzgitter wollte das dortige Tankstellengelände verlassen und übersah dabei den von rechts kommenden 74-jährigen Fahrradfahrer aus Haverlah. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem Seat Leon und dem Radfahrer, wodurch dieser zu Boden stürzte und sich leicht verletzte.


zur Startseite