Sie sind hier: Region >

Fahrradfahrerin beim Abbiegen übersehen: Schwer verletzt



Goslar

Fahrradfahrerin beim Abbiegen übersehen: Schwer verletzt


Symbolfoto: Sina Rühland
Symbolfoto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Langelsheim. Am Samstagvormittag gegen 10:25 Uhr kam es in Langelsheim zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Radfahrerin. Das teilt die Polizei Goslar mit.



Die 29-jährige Radfahrerin befuhr mit ihrem Zeitfahrrad, hierbei handelt es sich um ein hochwertiges Sportfahrrad, die Harzstraße aus Richtung Lautenthal kommend in Richtung Europakreuzung. Von dort kommend wollte ein 43-jähriger Langelsheimer mit seinem Opel Insignia nach links in die Ringstraße einbiegen und übersah dabei die bevorrechtigte Fahrradfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem sich die Radfahrerin schwer verletzte.

Nur dem Umstand, dass die Frau einen Fahrradhelm getragen hatte, war es zu verdanken, dass die Frau nicht auch noch schwere Kopfverletzungen erlitt. Am Fahrrad entstand Sachschaden von geschätzt zirka 10.000 Euro, am Auto entstand geschätzter Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Die 29-jährige Frau wurde ins Krankenhaus Goslar gebracht.

Gegenüber mehreren Passanten mussten durch die eingesetzten Polizeibeamten Platzverweise ausgesprochen werden, da diese am Verkehrsunfallort "am Gaffen" waren.


zur Startseite