Sie sind hier: Region >

Falsche Handwerker beklauen 86-Jährige in Salzgitter



Salzgitter

Falsche Handwerker beklauen 86-Jährige

Die Polizei rät: Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Salzgitter-Lebenstedt. Am Donnerstagvormittag, gegen 11 Uhr, klingelten zwei bislang unbekannte Männer an der Wohnungstür einer 86-jährigen Seniorin in einem Mehrfamilienhaus im Bessmerweg in Salzgitter Lebenstedt, die sich als Handwerker aus gaben. Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei am Freitag hervor.



Lesen Sie auch: Wieder Einbrüche in Wohnhäuser unserer Region


Sie berichteten von einem Rohrbruch in der Nachbarwohnung und gaben an, die Leitungen in der Wohnung der Seniorin kontrollieren zu müssen. Nachdem die angeblichen Handwerker die Wohnung verlassen hatten, habe die Seniorin den Diebstahl von Schmuck im Wert von zirka 300 Euro festgestellt. An dieser Stelle ergeht nochmals der Hinweis ihrer Polizei: Lassen Sie keine Fremden in Ihre Wohnung, fragen Sie im Zweifelsfall bei den entsprechenden Stellen, wie etwa bei der Hausverwaltung, über die Rechtmäßigkeit des Besuchs nach. Hinweise gehen an die Polizei, unter der Telefonnumer 05341 / 1897-0.


zum Newsfeed