Braunschweig

Falsche Rauchmelder-Prüfer stehlen Bargeld


Symbolfoto: Christina Balder
Symbolfoto: Christina Balder Foto: Christina Balder

Artikel teilen per:

24.08.2017

Braunschweig. Mehrere tausend Euro Bargeld stahlen am Dienstagvormittag zwei Männer einer 72-Jährigen in ihrer Wohnung. Gegen 11.30 Uhr hatten die Männer geklingelt und vorgetäuscht, die Rauchmelder überprüfen und eventuell neu installieren zu müssen.



Während einer die Rentnerin in einem Gespräch ablenkte, konnte der Zweite unbemerkt die Räume aufsuchen und im Schlafzimmer das Geld aus einem Portemonnaie entwenden.

Der Tatverdächtige, der die Frau ablenkte, sprach akzentfrei Hochdeutsch. Er ist zirka 1,70 Meter groß, hatte dunkle Haare und trug eine blaue Arbeitslatzhose ohne Aufdruck. Hinweise bitte unter 0531/476 2516.


zur Startseite