Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Fertigstellung der Bauarbeiten an der K 30 verzögert sich



Goslar

Fertigstellung der Bauarbeiten an der K 30 verzögert sich


Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv)
Symbolfoto: Kai Baltzer (Archiv) Foto: Kai Baltzer

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Bettingerode. Bei der grundhaften Erneuerung der Kreisstraße 30 im Zuge der Ortsdurchfahrt Bettingerode kommt es zu weiteren zeitlichen Verzögerungen. Zum Jahresende soll die Ortsdurchfahrt Bettingerode wieder frei und ohne Behinderungen befahrbar sein.



Aufgrund der umfangreichen Arbeiten bei der Erneuerung der Wasserversorgungs- und Gasleitungen sowie dem Abriss eines Gebäudeteils zugunsten der Verlängerung des nördlichen Gehweges, verschiebt sich nach einer Presseinformation des Landkreises Goslar die Fertigstellung der Baumaßnahme um rund fünf Wochen. Sofern die Witterung mitspielt, werden noch im Dezember die Asphalttrag- und anschließend die Asphaltdeckschicht eingebaut.


zur Startseite