whatshotTopStory

Feuer in Tennishalle: Fassade brannte

Unter schwerem Atemschutz wurde das Feuer gelöscht. Danach wurde das Gebäude belüftet.

Die Feuerwehr war vor Ort.
Die Feuerwehr war vor Ort. Foto: Freiwillige Feuerwehr Braunlage

Artikel teilen per:

11.08.2020

Braunlage. Am heutigen Dienstag kurz vor 10 Uhr wurde die Feuerwehr Braunlage zu einem Feuer in der Tennishalle in der Elbingeröder Straße alarmiert. Nach erster Lageerkundung konnte ein zirka 15 Quadratmeter großes brennendes Fassadenelement auf der Gebäuderückseite festgestellt werden. Dies berichtet die Freiwillige Feuerwehr Braunlage.



Nachdem das Feuer unter schweren Atemschutz gelöscht und der Bereich mit der Wärmebildkamera auf versteckte Glutnester kontrolliert wurde, konnte das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter belüftet und somit entraucht werden. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei für weitere Ermittlungen übergeben.

Im Einsatz war ein erweiterter Löschzug der Ortsfeuerwehr Braunlage, der Stadtbrandmeister Braunlage, Kreisbrandmeister des Landkreises Goslar sowie der Rettungsdienst und die Polizei


zur Startseite