Feuerwehr übt „Sichern von Einsatzstellen“ auf B248

11. Februar 2019
Symbolfoto: Archiv
Lehre. Die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Lehre teilt in einer Pressemitteilung mit, dass am Donnerstag, 14. Februar in der Zeit von 18 bis 21:30 Uhr im Rahmen der Truppmann-2-Ausbildung das Thema „Sichern von Einsatzstellen“ an der alten B248 (Wirtschaftsweg nach Mörse, parallel zur BAB39) ausgebildet wird.

Während dieser Zeit werden Fahrzeuge mit Blaulicht sowie anderen Verkehrssicherungsmitteln, beispielsweise Verkehrsleitkegel mit Blitzleuchten, zum Einsatz kommen.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen