Sie sind hier: Region >

Förderschwerpunktschule Pestalozzistraße: Land stimmt zu



Helmstedt

Förderschwerpunktschule Pestalozzistraße: Land stimmt zu

von Sandra Zecchino


Als nächster Schritt soll die bereits im Haushalt eingeplante mobile Treppensteighilfe umgesetzt werden. Foto: Sina Rühland
Als nächster Schritt soll die bereits im Haushalt eingeplante mobile Treppensteighilfe umgesetzt werden. Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

Helmstedt. Nachdem der Rat der Stadt entschieden hat, dass die Grundschule Pestalozzistraße weiterhin Schwerpunktschule für den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung bleiben soll, hat nun die Niedersächsische Landesschulbehörde diesem Plan zugestimmt.



Die Grundschule behält den Status vorerst bis zum 31. Juli 2024. Das geht aus einer Vorlage hervor, mit der die Kommunalpolitiker über diese Entscheidung informiert wurden.

Als nächster Schritt soll die bereits im Haushalt eingeplante mobile Treppensteighilfe umgesetzt werden.

Lesen Sie dazu auch:


https://regionalhelmstedt.de/grundschule-pestalozzistrasse-bleibt-foerderschwerpunktschule/


zur Startseite