Sie sind hier: Region >

Frau tut auf hilfebedürftig und trickst Rentnerin aus



Wolfsburg

Frau tut auf hilfebedürftig und trickst Rentnerin aus


Symbolbild Foto: Anke Donner
Symbolbild Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Fallersleben. Am Dienstagmittag wurde in Fallersleben eine 82 Jahre alte Rentnerin in ihrer Wohnung Opfer eines Trickdiebstahls. Die unbekannte Täterin erbeutete die Geldbörse der Seniorin mit 70 Euro Bargeld, einer Bankkarte und Ausweispapieren.


"Gegen 12:30 Uhr wurde ich bei den Mülltonnen an unserem Mehrfamilienhaus in der Franz-Liszt-Straße von einer kleinen südosteuropäisch aussehenden Unbekannten angesprochen", so die 82-Jährige später bei der Polizei. Die Frau habe der Fallerslebenerin ihre nackten Füße gezeigt und sehr hilfsbedürftig gewirkt. Daher habe die Seniorin aus Gutmütigkeit die Unbekannte in ihre Wohnung genommen, um ihr eine warme Jacke zu schenken. Hierbei sei es vermutlich einer Komplizin gelungen, so ein Ermittler, ebenfalls in die Wohnung zu gelangen und unbemerkt das Portmonee der 82-Jährigen zu stehlen, während das Opfer sich mit der Unbekannten beschäftigte.


zur Startseite