Frauen.Bewegen.Wolfsburg: Ein Spaziergang durch Wolfsburgs Geschichte

13. Juni 2018
Foto: Jens L. Heinrich
Anzeige

Wolfsburg. Am Sonntag, den 24. Juni, bietet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) nach eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit dem Gleichstellungsreferat der Stadt Wolfsburg die öffentliche Stadtführung „Frauen.Bewegen.Wolfsburg“ an.

Anzeige

Der Rundgang beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken der Frauen in der technikorientierten Stadt Wolfsburg. Die rund eineinhalbstündige Tour startet um 15 Uhr am Haupteingang des Rathaus A und nimmt alle Interessierten mit auf die Spuren der ersten Hauptabteilungsleiterin und Managerin der Volkswagen AG, Dr. Ing. Sybille von Schieszl.
„Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, wie Frauen in der jungen Geschichte Wolfsburg das Gesicht unserer technikorientierten Stadt auf diesem Sektor geprägt haben. Zum Abschluss des Rundgangs erleben sie den frauenORT Wolfsburg im phaeno und begegnen Dr. von Schieszl inmitten ihres Forschungsbereiches“, erklärt Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG.

Karten für die Führung können bis Mittwoch, 20. Juni, in der Tourist-Information im Wolfsburger Hauptbahnhof gekauft oder telefonisch unter 05361/89993-0 reserviert werden (Kosten: 8 Euro pro Erwachsener und 6,50 Euro pro Kind).

Stadtrundgang ist Teil der öffentlichen Stadtführungen der WMG. Diese werden bis zum 28. Oktober 2018 jeden Sonntag sowie jeden ersten Donnerstag im Monat angeboten und finden jeweils zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten statt. Weitere Informationen zu dem vielfältigen Angebot sind über die Tourist-Information Wolfsburg oder online unter www.wmg-wolfsburg.de/stadtfuehrungen zu erhalten.

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen