Sie sind hier: Region >

Gasversorgung für Lamme war unterbrochen



Braunschweig

Gasversorgung für Lamme war unterbrochen


Symbolbild: R. Braumann
Symbolbild: R. Braumann

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. An der B1 Höhe Raffteich kam es am Donnerstag um 12 Uhr zu einem Gasrohrschaden bei Bauarbeiten durch Dritte. Aus Sicherheitsgründen und zur anschließenden Reparatur musste daher die Gasversorgung für Lamme kurzfristig eingestellt werden.

Die Gasversorgung wurde um 15:30 Uhr wieder hergestellt. Mitarbeiter und Beauftragte der BS Energy Gruppe werden die Gasgeräte in den Neubaugebieten in Lamme umgehend wieder in Betrieb nehmen. Anwohner, die zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause zu erreichen sind, können sich an folgende Telefonnummer wenden: 0531 383 2444.


zur Startseite