Sie sind hier: Region >

Sickte: Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer erneut gewählt



Wolfenbüttel

Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer erneut gewählt

Auch sein Stellvertreter Jürgen Ebers wurde durch den Samtgemeinderat Sickte bestätigt.

Von links: Ausschussvorsitzender Uwe Schäfer (CDU) gratuliert dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jürgen Ebers und dem Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer zur zweiten Amtszeit. Samtgemeindebürgermeister Marco Kelb (CDU) hatte beiden im Rahmen der jüngsten Samtgemeinderatssitzung die Ernennungsurkunden ausgehändigt.
Von links: Ausschussvorsitzender Uwe Schäfer (CDU) gratuliert dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jürgen Ebers und dem Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer zur zweiten Amtszeit. Samtgemeindebürgermeister Marco Kelb (CDU) hatte beiden im Rahmen der jüngsten Samtgemeinderatssitzung die Ernennungsurkunden ausgehändigt. Foto: Samtgemeinde Sickte

Artikel teilen per:

Sickte. Ende Januar 2021 wurden Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer und sein Stellvertreter Jürgen Ebers von den Ortsbrandmeistern und stellv. Ortsbrandmeistern der Samtgemeinde Sickte für eine 2. Amtszeit vorgeschlagen. Der Rat der Samtgemeinde Sickte ist in seiner Sitzung am 15. März diesem Vorschlag einstimmig gefolgt. Dies teilt die Samtgemeinde Sickte in einer Pressemitteilung mit.



Samtgemeindebürgermeister Marco Kelb habe noch während der Sitzung die Ernennung des Feuerwehr-Führungsduos vollzogen. Der alte und neue Gemeindebrandmeister Detlef Hoyer sowie wie der alte und neue stellv. Gemeindebrandmeister Jürgen Ebers würden ihre 2. Amtszeit für die Dauer vom 1. August 2021 bis zum 31. Juli 2027 antreten. Der Ausschussvorsitzende für Feuer- und Katastrophenschutz Uwe Schäfer sowie Samtgemeindebürgermeister Marco Kelb hätte herzlich gratuliert und sich im Namen von Rat und Verwaltung sowie aller Einwohnerinnen und Einwohner der Samtgemeinde Sickte für das fortwährende Engagement von Hoyer und Ebers bedankt. Gemeinsam freue man sich auf eine Fortsetzung der guten Zusammenarbeit, deren besondere Herausforderung die zukunftssichere Aufstellung der Feuerwehren in der Samtgemeinde Sickte ist. Dazu soll auch der sehnsüchtig erwartete Feuerwehrbedarfsplan wichtige Impulse geben.


zur Startseite