Wolfenbüttel

Geparktes Auto angefahren und geflüchtet

Der Verursacher hinterließ weißen und roten Lack am beschädigten Mercedes.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:

05.02.2020

Cremlingen. Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Dienstag zwischen 5.40 und 14.20 Uhr vermutlich beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug einen im Rübenkamp, am Fahrbahnrand in einer Parkbucht zum Parken abgestellten schwarzen Mercedes. Der Mercedes wurde am Spiegel der Fahrerseite sowie am Kotflügel vorn links beschädigt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.


Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von zirka 1.500 Euro zu kümmern. Da am Mercedes weißer und roter Fremdlack festgestellt werden konnte, könnte es sich bei dem Verursacherfahrzeug um ein Fahrzeug mit diesen Farben handeln. Hinweise: 05331 / 933-0.


zur Startseite