whatshotTopStory

Geschichte zum Anfassen mit dem Wunderkammer-Koffer

von Max Förster


Cortina Teichmann zückt die Nachbildung einer Waffe des 18. Jahrhunderts aus dem Wunderkammer-Koffer. Foto: Max Förster
Cortina Teichmann zückt die Nachbildung einer Waffe des 18. Jahrhunderts aus dem Wunderkammer-Koffer. Foto: Max Förster Foto: Max Förster

Artikel teilen per:

10.05.2016


Wolfenbüttel. Mit zahlreichen Angeboten lockt das Schloss-Museum Wolfenbüttel regelmäßig Schulklassen zu Führungen und Ausstellungen an. Nun soll der eingeführte Wunderkammer-Koffer die Bildung und den Geschichtsunterricht im wahrsten Sinne des Wortes greifbar machen.

Inspiriert von den Wunderkammern der Spätrenaissance und dem Barock, in denen künstlerisch wertvolle Raritäten und Kuriositäten aus unterschiedlichen Höfen gesammelt und bewahrt wurden, hat das Museum Schloss einen Wunderkammer-Koffer hergerichtet, der fortan zu Führungen und Ausstellungen von den Besuchern genutzt werden kann. Hier kann dann direkt in die Geschichte eingetaucht werden. "Mit dem Wunderkoffer wollen wir das junge Publikum motivieren, unsere Räumlichkeiten zu besuchen", erklärt Cortina Teichmann, Museumspädagogin.

Geschichte zum Anfassen



Geheimnisvolle Gegenstände im Wunderkammer-Koffer entdecken Foto: Max Förster



Im Schloss-Museum werden Gegenstände ausgestellt, die mitunter 300 Jahre alt sind, so Teichmann. Bisher hieß es deshalb auch: "Nur gucken, nicht anfassen". Mit dem Wunderkoffer kann das Tastbedürfnis der Kinder jetzt allerdings befriedigt werden. Ob alte Waffen, Perlenstickereien oder Perücken aus Büffelhaar. Hier wird Geschichte greifbar gemacht und veranschaulicht. Da der Koffer transportabel ist, kann er zu jeder beliebigen Ausstellung oder Führung eingesetzt werden, sagt Teichmann. Die jungen Geschichtsforscher, aber auch die Eltern können mit Hilfe des Koffers und der darin enthaltenen Gegenstände und Infotafeln die unterschiedlichen Themengebiete erforschen. Ab sofort kann dieser Wunderkammer-Koffer zu jeder Führung eingesetzt und die sonderbaren und geheimnisvollen Gegenstände entdeckt werden.


zur Startseite