whatshotTopStory

Glückwünsche zur bestandenen Abschlussprüfung


Von links: Bürgermeister Michael Kessler, Vanessa Beyer, Ivy Wittenberg, Jill Hackelbörger, Stefanie Ochmann (Mitarbeiterin in der Personalabteilung)
Hinten : Özden Özbag, Nicole Meyer
Von links: Bürgermeister Michael Kessler, Vanessa Beyer, Ivy Wittenberg, Jill Hackelbörger, Stefanie Ochmann (Mitarbeiterin in der Personalabteilung) Hinten : Özden Özbag, Nicole Meyer Foto: Stadt Peine

Artikel teilen per:

10.08.2016




Peine. Alle Auszubildenden der Stadt Peine, die am 01.08.2013 mit ihrer Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, beziehungsweise zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste begannen, konnten diese im Juni 2016 erfolgreich abschließen. Dies teilt die Stadt Peine mit.

Vom Bürgermeister besonders beglückwünscht wurden jetzt die frisch Ausgelernten, die mit „gut“ bestanden haben:

Özden Özbag, die als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste ihre ersten Berufserfahrungen in der Stadtbücherei sammeln wird.
Ivy Wittenberg, die im Amt für Finanzen innerhalb der Stadtkasse eingesetzt ist.
Vanessa Beyer, die als neue Kollegin in der Abteilung Liegenschaften des Amtes für Immobilienmanagement begrüßt wurde.
Jill Hackelbörger, die die Verwaltungsmitarbeiterinnen der Abteilung EDV-Service des Amtes Personal/Organisation unterstützt und
Nicole Meyer, die ihren weiteren beruflichen Werdegang im Bürgerbüro startete.


Das kontinuierliche Lernen von Beginn an prägte sowohl die praktische als auch die theoretische Ausbildung und trotzdem bestimmte noch das ein oder andere Intensiv-Lernen die Wochen vor den Abschlussklausuren.

Auch Lena Meyer und Moritz Becker haben die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten erfolgreich beendet und glücklich ihre unbefristeten Arbeitsverträge unterschrieben.


Von links: Wolfgang Sindt (Abteilungsleiter Personal), Klaus Fritsch, Kerstin Kegel, Saha Onal-Elmas, Bürgermeister Michael Kessler Foto: Stadt Peine

Aber nicht nur die Verwaltungsfachangestellten habe ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Zwei andere Mitarbeiterinnen und ein Mitarbeiter konnten den 9-monatigen Angestelltenlehrgang II erfolgreich beenden und auch ihnen gratulierte Bürgermeister Michael Kessler:

Kerstin Kegel, die als Sachbearbeiterin in der Abteilung Liegenschaften des Amtes für Immobilienmanagement tätig ist.
Saha Onal-Elmas, Sachbearbeiterin in der Abteilung Organisation/Interne Dienste des Amtes Personal/Organisation und
Klaus Fritsch, der bereits jetzt in seine künftige Tätigkeit als Personalsachbearbeiter im Rahmen einer Elternzeitvertretung innerhalb der Personalabteilung eingearbeitet wird.

15 per Hand zu schreibende Klausuren – in jeweils 220 Minuten – in 7 Wochen waren ab Februar der Alltag der Drei.
Verständlicherweise sind die drei Absolventen des Angestelltenlehrganges II froh, dass sie diese Zeit gut abgeschlossen haben.


zur Startseite