Sie sind hier: Region >

Gottesdienst mit Songschreiber Michael Strauß



Braunschweig

Gottesdienst mit Songschreiber Michael Strauß



Artikel teilen per:




Braunschweig. Mit seiner kraftvollen Musik inspiriert der Braunschweiger Songschreiber Michael Strauß zum Nachdenken, manchmal auch zum Mitlachen. Am kommenden Sonntag, 28. Februar 2016, wird er zusammen mit Katharinenpfarrer Werner Busch einen Gottesdienst (10.30 Uhr) im großen Gemeindesaal gestalten. In seiner Predigt zu "Sein und Handeln" wird sich Pastor Busch der Bergpredigt zuwenden. Der Braunschweiger Theologe hält diese berühmte Rede Jesu nicht für naiv-idealistisch, wie man sie missverstehen könnte. "Diese Worte geben zu denken, sie fordern heraus."

Erfahrungsgesättigte Nachdenklichkeit wird auch Michael Strauß mit seinen Liedern in den Gottesdienst einbringen. Gitarre und Stimme des Songschreibers sprechen Kopf und Herz an. Mit Ernsthaftigkeit und hintersinniger Ironie lockt Strauß seine Zuhörer auf eine Reise in die Hintergründe und Abgründe des Lebens. "Dort ist auch das Aktionsfeld des Glaubens."

Der geräumige Gemeindesaal im barrierefreien Gemeindehaus wird derzeit aus energetischen Gründen als "Winterkirche" genutzt und bietet ein schönes Ambiente auch für die anschließende Matinées, die um 11.45 Uhr beginnen wird. Der Eintritt ist frei.


zur Startseite