whatshotTopStory

Grizzlys kommen spät – Aubin holt Sieg im Penaltyschießen

von Jens Bartels


Die Pinguine hatten lange Zeit die Nase vorne. Foto: Brandes /PresseBlen.de/Archiv
Die Pinguine hatten lange Zeit die Nase vorne. Foto: Brandes /PresseBlen.de/Archiv

Artikel teilen per:

02.10.2017

Wolfsburg. Am 8. Spieltag der DEL setzten sich die Grizzlys Wolfsburg gegen die Krefeld Pinguine am Sonntagabend erst im Penaltyschießen mit 3:2 (0:0, 0:2, 2:0, 1:0) durch und verpasst erneut die drei Punkte.



Grizzlys startenzu harmlos


Nach der knappen Niederlage in Bremerhaven am vergangenen Freitag, sollte das Wolfsburger Punktekonto dringend mit einem Dreier aufgefüllt werden.Im ersten Drittel konnte keine der beiden Mannschaften entscheidende Akzente setzen.Die Grizzlys übernahmen zwischenzeitlich die Spielkontrolle, bleiben dabei jedoch meist harmlos.Den Pinguinen hingegen gelang es nicht, eines der Powerplays zu nutzen.

Lesen Sie mehr auf regionalSport.de:


http://regionalsport.de/grizzlys-kommen-spaet-aubin-holt-sieg-im-penaltyschiessen/


zur Startseite