Wolfenbüttel

Großes Blutspendejubiläum im Landkreis Wolfenbüttel


Foto: Privat
Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

10.05.2017

Sickte. Seit Juni 1978 finden in Sickte regelmäßig Blutspendeaktionen statt. Ilse Böttger und ihr Team vom DRK-Ortsverein Sickte sorgen seit vielen Jahren für das leibliche Wohl der Blutspenderinnen und -spender. Am vergangenen Montag wurde Blutspender Nummer 333.333 geehrt.



Ilse Böttger freute sich über das Jubiläum: „Wir freuen uns ganz besonders, dass die 333.333 Blutspenderin im Landkreis Wolfenbüttel aus Sickte kommt.“ Sandra Götzinger, 46 Jahre alt und aus Sickte, war die Jubiläumsspenderin und konnte sich über Blumen und einen Präsentkorb freuen. Aber auch Spender 333.332, Matthias Michael Ehrhoff, 44 Jahr, auch aus Sickte, und der 333.334. Spender Jens Kühne, 42 aus Lucklum, erhielten ein kleines Präsent aus den Händen von Gebietsreferent Peter Friedsch vom DRK-Blutspendedienst NSTOB.

2.300 Blutkonserven benötigt


„Seit den Anfängen der Blutspende im Landkreis Wolfenbüttel haben diese 333.333 Spenderinnen und Spender ihren Beitrag dazu geleistet, dass jederzeit genügend Blutkonserven auch im Klinikum Wolfenbüttel zur Verfügung stehen“, so Friedsch. Waren es in den Anfängen der Blutspende ab 1957 nur gelegentliche Aktionen mit zum Teil mehrjährigen Abständen in einzelnen Orten, sind es heute alleine in Niedersachsen 26. „Tag für Tag werden in Niedersachsen rund 2.300 Blutkonserven benötigt“, so Friedsch weiter. „Dank des medizinischen Fortschritts, zum Beispiel bei Operationen oder in der Krebstherapie, stehen wir Tag für Tag vor der Herausforderung, Menschen zum Blutspenden zu motivieren.“, so Friedsch weiter. „Dabei brauchen statistisch gesehen vier von fünf Bundesbürgern mindestens einmal in ihrem Leben eine Blutkonserve. Nur leider ist die Spendebereitschaft bei Weitem nicht so ausgeprägt.“

Die nächsten Termine


Aus diesem Grunde bedankten sich Böttger und Friedsch persönlich bei den Jubiläumsspendern und baten sie um weitere Unterstützung durch ihre Blutspende. „Danke für Ihre regelmäßige Bereitschaft, Blut zu spenden – damit sind Sie ein Vorbild“, so Friedsch abschließend. Die nächsten Blutspendetermine im Landkreis Wolfenbüttel: 18. Mai 2017, Feuerwehrhaus Cremlingen, Ehlerbergstraße 3, und am 24. Mai 2017, Schützenhaus Wittmar, Asseweg 21 a jeweils von 16:30 bis 19:30 Uhr.


zur Startseite