Braunschweig

Gründerforum: Wie Gründer Anfängerfehler vermeiden



Artikel teilen per:

08.02.2017

Braunschweig. „Die zweckmäßige kaufmännische Organisation für Existenzgründer und wie typische Anfängerfehler vermieden werden“ lautet das Thema des Gründerforums der Braunschweig Zukunft GmbH am Donnerstag, 16. Februar, 18 Uhr, im Rollei Zentrum, Salzdahlumer Straße 196.


Referent ist Dr. Hartmut Knigge von der Dr. Knigge & Rohleder Gesellschaft für unternehmerische Begleitung im Mittelstand mbH. Er ist Experte für organisatorische Voraussetzungen junger Unternehmen und gibt Tipps zu Rechtsform, Buchführung, Finanzierung, Personalwesen, Haftung, Versicherung und Auftragsakquisition.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen nimmt die Braunschweig Zukunft GmbH telefonisch unter 0531/4703443 oder per E-Mail an anke.schimmel@braunschweig.de entgegen.


zur Startseite