Sie sind hier: Region >

Helmstedt: Mobiles Impfteam am 9. September auf dem Markt



Helmstedt

Helmstedt: Mobiles Impfteam am 9. September auf dem Markt

Das Impfzentrum führt zum letzen Mal Erstimpfungen mit BioNtech durch.

Mobiles Impfteam in Aktion. Symbolbild
Mobiles Impfteam in Aktion. Symbolbild Foto: Axel Otto

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Helmstedt. Das Impfzentrum Helmstedt teilt in einer Pressinformation mit, dass am Samstag, 4. September, in der Zeit von 10 bis 14 Uhr, ein mobiles Impfteam auf dem Markt der Stadt Helmstedt im Einsatz sein wird.



Es werden an diesem Tage letztmalig Impfungen mit dem Impfstoff von BioNtech durch das Helmstedter Impfzentrum angeboten. Es solle daher die letzte Möglichkeit sein, Kinder und Jugendliche ab Vollendung des 12. Lebensjahres durch das Impfzentrum zu impfen zu lassen. Erstimpfungen von Kindern und Jugendlichen mit dem Impfstoff von BioNtech können danach ausschließlich durch Hausärzte durchgeführt werden. Die Zweitimpfung mit BioNtech erfolgt dann Ende September im Impfzentrum in Helmstedt. Die genauen Termine wird das Personal des mobilen Impfteams mitteilen.

Bei der Impfung von Minderjährigen ist bei der Erstimpfung die Anwesenheit eines Erziehungsberechtigten erforderlich, Zudem werden an diesem Tag weiterhin Impfungen mit dem Impfstoff Johnson&Johnson angeboten, bei dem eine einzige Impfung ausreichend ist.


zur Startseite