Sie sind hier: Region >

Bad Harzburg: Herrenloser Rottweiler greift Spaziergängerin mit Hund an



Goslar

Herrenloser Rottweiler greift Spaziergängerin mit Hund an

Sowohl die Frau als auch ihr Hund wurden verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Bad Harzburg. Bereits am Vormittag des 9. März soll auf dem Hindenburgring der Hund einer Spaziergängerin von einem anderen Hund, vermutlich Rottweiler, angegriffen worden sein. Hund und Besitzerin wurden dabei verletzt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der angreifende Hund sei aus Richtung Amsbergring auf sie zugelaufen und habe ihren Hund angegriffen, so die Frau, die dabei zu Fall gekommen sei und sich beim Sturz verletzt habe. Auch ihr Hund sei durch Bisse verletzt worden, bevor der Rottweiler, der ohne Halsband und Leine unterwegs gewesen sei, vertrieben werden konnte.

Der Vorfall ereignete sich am 9. März, gegen 10.30 Uhr. Die polizeilichen Ermittlungen führten bislang nicht zum Auffinden des Halters des vermutlichen Rottweilers. Die Polizei Bad Harzburg fragt deshalb jetzt: Wem ist ein solcher Hund bekannt und wer hat Beobachtungen zum Vorfall oder ähnlichen Ereignissen im Zusammenhang mit dem beschriebenen Hund gemacht? Hinweise nimmt die Polizei Bad Harzburg unter der Telefonnummer (05322) 91111-0 entgegen.


zur Startseite