whatshotTopStory

Heute wird gefeiert: Michael Jackson und Feuerwerk am Fümmelsee

von Werner Heise


Ein rund 15-minütiges Höhenfeuerwerk bildet den atemberaubenden Abschluss der Veranstaltung. Archivfoto: Thorsten Raedlein
Ein rund 15-minütiges Höhenfeuerwerk bildet den atemberaubenden Abschluss der Veranstaltung. Archivfoto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

26.08.2017

Wolfenbüttel. Am heutigen Samstag laden die Gemeinnützige Wohnstätten eG Wolfenbüttel und der Wolfenbütteler Schwimmverein von 1921 e.V. wieder zum traditionellen "Sommer- und Lichterfest" auf das Gelände des Naturschwimmbades Fümmelsee. Der Eintritt ist wie immer frei.



Um 17 Uhr wird die Veranstaltung eröffnet. Durch das Programm führt der NDR- und Radio Brocken-Moderator Marc Angerstein. Die Torsten Drewes Band wird dem Publikum mit Oldies und aktuellen Top-Hits einheizen. Das Animationstheater Fool-Tool sorgt für zusätzlichen Spaß. Mitglieder des WSV liefern mit ihrer Step-Aerobic-Darbietung den nötigen Schwung, während die kleinen Gäste sich am Spielplatz an zahlreichen Attraktionen begeistern können.


Das Sommer- und Lichterfest ist stets ein wahrer Publikums-Magnet. Foto:



Am Abend rücken die zahlreichen Wolfenbütteler dann wieder etwas enger zusammen, um sich von einem der authentischsten Michael Jackson-Doubles mit Welthits wie "Bad", "Thriller" oder "Billie Jean" mitreißen zu lassen, bevor es dann mit dem weit über die Grenzen Wolfenbüttels hinaus bekannten Lichterreigen des WSV etwas besinnlicher wird. Ein rund 15-minütiges Höhenfeuerwerk bildet den atemberaubenden Abschluss der Veranstaltung.

"Wie in jedem Jahr ist es uns gelungen eine Veranstaltung für die gesamte Familie zu organisieren, sodass wir auf viele feierlustige Wolfenbütteler hoffen, die mit uns den Sommer nach Wolfenbüttel holen", so Christoph Kowollik, Vorstandsvorsitzender der Gemeinnützige Wohnstätten eG Wolfenbüttel.


zur Startseite