Anzeige

Im Frühjahr an die schöne blaue Donau
 mit dem Flussschiff WT Sonata

15. Januar 2018
Hochmodern und geräuscharm geht es mit der WT Sonata über die Donau. Foto: Gsell & Partner
Anzeige

Braunschweig. Neue Eindrücke sammeln und Erholung tanken auf einer Schiffsreise – dafür entscheiden sich immer mehr Reisende. Besonders beliebt sind Kreuzfahrten auf den Flüssen Europas, die ein Höchstmaß an Komfort mit kulturellen und landschaftlichen Highlights verbinden.

In der Region finden Unternehmungslustige und Kulturfreunde dafür mit dem Reiseveranstalter Werner-Tours vor Ort einen erfahrenen Anbieter mit Tradition. 
„Wir wissen durch viele Gespräche, was unsere Kunden besonders schätzen“, so Erik Klawonn, Geschäftsführer von Werner Tours. „Ein echtes Highlight, das wir ab Frühlingsbeginn besonders empfehlen, ist die achttägige Flusskreuzfahrt auf der Donau mit der WT Sonata. Das Schiff wurde erst im Jahr 2010 gebaut und ist hochmodern. Vor allem ist die WT Sonata durch ihre Twin-Cruiser-Technik besonders geräuscharm. Die Schiffe in Deutschland, die das anbieten, können Sie an den Fingern einer Hand abzählen.“

Auf einer der ersten Fahrten nach dem Saisonstart Ende März 2018 nimmt die WT Sonata im April Kurs auf Budapest, die Königin der Donaustädte. In Passau beginnt die Flusskreuzfahrt auf der Donau, einem der größten Ströme Europas. Ein erster Höhepunkt ist der Tag in Wien, wo Prachtbauten und imperialer Prunk zum Bummeln einladen. Nicht nur Schloss Schönbrunn, der Stephansdom und die Hofburg können hier besichtigt werden, auch wienerische Lebensart steht auf dem Programm. Danach geht die Fahrt über Budapest, Bratislava und Stift Melk zurück nach Passau.

Mit 100 Euro Frühbucherrabatt loslegen und sparen

Die Donau-Fahrt ist nur eine von vielen Flussfahrten mit der WT Sonata. Eines haben alle gemeinsam: Entspanntes Reisen auf einem der modernsten Flussschiffe Deutschlands. Für Wohlbefinden garantiert allein die gehobene Komfort-Klasse des Schiffs mit großzügigen Außenkabinen, Sonnendecks und Lido-Terrasse. „Sehr beliebt sind die Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck, weil sie mit französischen Balkonen und Panoramafenstern einen unvergleichlichen Blick auf die Landschaft bieten“, so Erik Klawonn. Auch kulinarisch bleiben bei Vollpension und kostenfreien Getränken wie Bier, Wein, Wasser und Softdrinks zu allen Mahlzeiten keine Wünsche offen. Selbst für die unkomplizierte An- und Abreise zur WT Sonata ist gesorgt – gegen einen geringen Aufpreis bietet der Veranstalter den komfortablen Taxi-Haustür-Service an.

Buchbar ist die achttägige Fahrt mit der WT Sonata inklusive Vollpension bereits ab 799 Euro. Zusätzlich können die Reisenden aus einem Ausflugsprogramm wählen, das alle Highlights entlang der Route spannend präsentiert. Für die Reisetermine 04.04. und 11.04.2018 ist dieses Ausflugspaket sogar schon im Reisepreis inklusive. Außerdem entfällt an diesen Terminen der Einzelkabinen-Zuschlag.
 Den Katalog, Informationen zur Donaureise und weiteren Flussreisen mit der WT Sonata erhalten Sie unter www.werner-tours.de/flussreisen/wt-sonata.html , im Reisebüro oder unter der kostenfreien Buchungshotline 0800 55 56 57 58 (Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr).

Medienpartner
Anzeigen
Anzeigen