Braunschweig

In Riddagshausen: Naturkundliche Wanderung



Artikel teilen per:

29.09.2014


Riddagshausen. Zu einer kostenlosen Führung im Naturschutzgebiet Riddagshausen lädt die Rangerin Anke Kätzel ein. Thema der Führung sind heimische Sträucher und Bäume, sowie naturnahe Wälder im Naturschutzgebiet Riddagshausen. Treffpunkt ist am Freitag, 3. Oktober, um 10 Uhr am Haus Entenfang (Nehrkornweg 2) in Riddagshausen. Die Dauer der Wanderung beträgt etwa drei Stunden. Eingeladen sind alle Interessenten, vor allem auch Familien mit Kindern. Die Teilnehmer sollten sich Ferngläser und soweit vorhanden auch Bestimmungsbücher mitbringen.

Gehölze sind in großer Vielfalt im Gebiet vorhanden und im Herbst besonders gut an ihren Früchten zu bestimmen. Rangerin Anke Kätzel erläutert die Erkennungsmerkmale der verschiedenen Arten. Die Teilnehmer können sich auch selbst an der Bestimmung von Gehölzen versuchen. Dazu werden historische und aktuelle Nutzungen von Bäumen und Sträuchern, deren Holz und Früchte erklärt.


zur Startseite