Goslar

In zwei Fällen Fahrzeuge beschädigt und weiter gefahren


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.10.2016

Goslar. Am gestrigen Montag kam es in der Klubgartenstraße und in der Bornhardtstraße zu zwei Fahrzeugbeschädigungen mit anschließender Fahrerflucht.



Nach Polizeiangaben wurde zwischen 10 und 16.30 Uhr der auf dem Parkplatz einer Bildungseinrichtung in der Bornhardtstraße ordnungsgemäß abgestellte weiße Ford Fiesta mit Hannoveraner Kennzeichen offenbar durch ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken im Bereich der Beifahrertür beschädigt. Der Verursacher entfernte sich anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder seine Art der Beteiligung dem Geschädigten gegenüber anzugeben. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Nummer 05321/339-0 zu melden.

Zwischen 17.05 und 17.40 Uhr, wurde ein auf dem Parkplatz eines Firnessstudios in der Klubgartenstraße ordnungsgemäß abgestellter schwarzer Skoda Octavia mit Hannoveraner Kennzeichen offenbar durch ein anderes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken im Bereich der Beifahrertür beschädigt. Auch hier entfernte sich der Verursacher anschließend vom Ort des Geschehens, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern.




zur Startseite