whatshotTopStory

ITZ-Sommerfest lockte zahlreiche Besucher an

von Anke Donner


Viele Besucher kamen am Samstag zum Sommerfest des Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) des DRK Kreisverband Wolfenbüttel. Fotos: Anke Donner
Viele Besucher kamen am Samstag zum Sommerfest des Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) des DRK Kreisverband Wolfenbüttel. Fotos: Anke Donner Foto: _ Anke Donner

Artikel teilen per:

06.08.2016




Wolfenbüttel. Das Integrations- und Therapiezentrum (ITZ) des DRK Kreisverband Wolfenbüttel e.V. lud am Samstag zum Sommerfest an den Exer ein.

Trotz so ganz und gar nicht sommerlichem Wetter zog es etliche Besucher auf das Gelände des DRK, die sich das Es wird bunte Programm nicht entgehen lassen wollten. Und den Gästen, ob groß oder klein, wurde so einiges geboten. An alles war gedacht - von der Hüpfburg, über Kletteraktion, Riesen-Seifenblasen und Entenangeln bis hin zum Kinderschminken. Zudem gab es verschiedene Köstlichkeiten vom Grill,, Smoothies und eine Cocktailbar, die von jungen Menschen mit Behinderung betrieben wurde. Auf der Bühne werden Vorführungen von Freizeitgruppen gezeigt und die ITZ-Band spielte eigene Stücke. Thomas Stoch, Leiter des Integrations- und Therapiezentrums, begrüßte die vielen Besucher, wünschte ein tolles Fest und kündigte für den Abend die Band "Sueño del Sol" an, die mit spanischen Liedern für Stimmung sorgen soll. Zudem standen die Mitarbeiter der Einrichtung für Informationen rund um das ITZ zur Verfügung.


Die ITZ-Band stimmte musikalisch auf den Nachmittag ein. Foto: Anke Donner


zur Startseite