Sie sind hier: Region >

Jürgenohl feiert sein fünftes Stadtteilfest



Goslar

Jürgenohl feiert sein fünftes Stadtteilfest


Das Stadtteilfest findet in diesem Jahr vom 25. bis 28. Mai statt. Archivfoto: Anke Donner
Das Stadtteilfest findet in diesem Jahr vom 25. bis 28. Mai statt. Archivfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner)

Artikel teilen per:

Goslar. Der Stadtteilverein Jürgenohl / Kramerswinkel e.V. Goslar veranstaltet zum fünften Mal das bekannte Stadtteilfest von Donnerstag, 25. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, auf dem Kramerswinkler Marktplatz.



Am Sonntag, 28. Mai, soll zum dritten Mal das Jürgenohler Frühstück veranstaltet werden. Es wird wieder ein sehr reichhaltiges Frühstück geben, das keine Wünsche offen lassen soll. Nach dem Motto: "Frühstücken können Sie überall, aber Frühstücksschmausen können Sie nur beim Jürgenohler Frühstück". Das Frühstück wird von der Hansa Seniorenresidenz ausgerichtet. Frau Straß, Hausleitung, und Küchenchef, Herr Schröder, mit seinem Team freuen sich auf das Event und haben sich etwas besonderes Einfallen lassen: Das Frühstück findet im Zelt auf dem Kramerswinkler Marktplatz ab 11 Uhr statt.

Der Unkostenbeitrag beträgt 6 Euro. Zur besseren Planung werden Anmeldungen von Mario Tippe unter der Rufnummer 05321 7455104 oder per E-Mail mariotippe@kabelmail.de angenommen. Auch kurz Entschlossene können sehr gerne erscheinen. Musikalisch wird das Frühstück von DJ Micha und ab 12 Uhr vom Musikzug Goslar umrahmt. Der Stadtteilverein veranstaltet beim Stadtteilfest auch ein Preisausschreiben mit vielen Preisen. Teilnahmemöglichkeit gibt es am Stand des Stadtteilvereins beim Stadtteilfest. Die Gewinner werden öffentlich nach dem Zufallsprinzip am Sonntag, 28. Mai, um 14 Uhr im Zelt gezogen.


zur Startseite