Wolfenbüttel

Jugendfeuerwehr genoss Zeltlager


In Werlaburgdorf fand das Jugendfreunde Zeltlager statt. Foto: Geske-Gloger
In Werlaburgdorf fand das Jugendfreunde Zeltlager statt. Foto: Geske-Gloger

Artikel teilen per:

24.06.2017

Werlaburgdorf. Manege frei hieß beim diesjährigen Jugendfreunde Zeltlager. Gestartet ist das Zeltlager mit Regen, dennoch wurde es ein erfolgreiches Wochenende für alle Kinder und Jugendlichen.


Zu Beginn am Freitag meinte es der Wettergott nicht so gut mit den knapp 30 Kindern und Betreuern des diesjährigen Jugendfreunde Zeltlager. Der Aufbau der Zelte sowie das Abendbrot wurden von Regen begleitet. Zum Glück war es nur ein kurzer Schauer und das Zeltlagersymbol, eine Manege, konnte im trockenen vollendet werden. Ein Banner mit der Aufschrift „Zirkus Jugendfreundelli“ wurde bunt bemalt und die Vorhänge mit bunten Handabdrücken gestaltet. Zuvor wurde von den Jugendfreunden in Vorarbeit ein Baugerüst aufgebaut, was die Eingangspforte zur Manege dargestellt hat. Das Banner sowie die Vorhänge wurden am Gerüst befestigt, eine Lichterkette angebracht und am Samstag kamen ein paar Strohballen dazu. Fertig war die Manege für den großen Auftritt. Vor der großen Nachtwanderung wurden noch die einzelnen Zirkusgruppen festgelegt.

Die Seiltänzer, Clowns, Tänzer, eine Poi Gruppe sowie die Akrobaten bekamen am Samstag jede Menge Zeit ihre Darbietung auszuarbeiten. Am Samstag wurde bei super sonnigem Wetter und sehr warmen Temperaturen mit einem guten Frühstück der Tag eigeleitet. Anschließend kamen die einzelnen Gruppen zusammen und übten ihre Darbietungen für den großen Auftritt am Sonntagmorgen. Nach dem Mittagessen wurde eine Zwangspause eingelegt und mit den Treckern Werlaburgdorf erkundet. Dann ging es zur Generalprobe zurück in die einzelnen Gruppen. Nach dem Stockbrot am Lagerfeuer und einem Fußballspiel bei Flutlicht fielen die Artisten in das Land der Träume. Endlich war es soweit, der große Auftritt nahte. Nach dem reichhaltigen Frühstück wurden die letzten Vorbereitungen getroffen und der Countdown lief. Die Jugendfreunde sowie die Kinder nahmen ihre Plätze ein und die Zirkusvorstellung konnte beginnen. Die Kinder lieferten eine super spitzenmäßige Leistung ab. Es hat sehr viel Spaß gemacht. Die Jugendfreunde Werlaburgdorf bedanken sich recht herzlich bei den zahlreichen Helfern und Spendern, die uns auch in diesem Jahr wieder so hervorragend unterstütz haben.


zur Startseite