Sie sind hier: Region >

Kammermusik im Spiegelsaal Schloß Schliestedt gut besucht



Wolfenbüttel

Kammermusik im Spiegelsaal Schloß Schliestedt gut besucht


Auf dem Foto die fünf Künstler in Aktion mit ihrem Publikum im Spiegelsaal Schloß Schliestedt.Foto: privat
Auf dem Foto die fünf Künstler in Aktion mit ihrem Publikum im Spiegelsaal Schloß Schliestedt.Foto: privat Foto: privat

Artikel teilen per:




Schloß Schliestedt. Im historischen Ambiente des Spiegelsaales im Schloß Schliestedt fand am vergangenen Sonntag ein hochkarätiges Kammerkonzert statt. Mit erläuternden Worten wurde insbesondere Musik von Johann Sebastian Bach und seinem Sohn Carl Phillip Emanuel zu Gehör gebracht.

Einige Mitglieder des Staatsorchesters Braunschweig an Cemballo, Flöte, Bratsche und Violine intonierten die barocke Musik im klassischen Stil sehr zur Freude der Bewohner der Seniorenbetreuung Schloß Schliestedt sowie der 60 Gäste vom Kulturverein Helmstedt. Die wunderbaren höfischen Klänge in der passenden Atmosphäre des Spiegelsaals verzauberten die Anwesenden fast 2 Stunden ohne Pause. Der Spiegelsaal erstrahlte regelrecht im Klang der Musik und auf Grund der außergewöhnlichen Akustik klang das ganze Schloß von der herrlichen Musik wieder. Alle Teilnehmenden waren sich einig, dass es in der ganzen Umgegend kaum ein geeigneteres Ambiente für klassische Konzerte als Schloß Schliestedt geben kann, so dass hier sicher auch zukünftig weitere vergleichbare Konzerte angeboten werden.


zur Startseite