Sie sind hier: Region >

Kater Nino sucht ein neues Zuhause



Gifhorn

Kater Nino sucht ein neues Zuhause


Der junge Kater Nino erfordert etwas Geduld. Foto: Tierschutzzentrum Ribbesbüttel
Der junge Kater Nino erfordert etwas Geduld. Foto: Tierschutzzentrum Ribbesbüttel

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Ribbesbüttel. Der etwa 4 Monate alte Kater Nino wurde von einer verwilderten Mutterkatze geboren. Er wurde mitsamt der Geschwister eine Weile im Freien versorgt. Dann wurde die Fütterung eingestellt. Letztendlich konnte die ganze Familie ausgehungert eingefangen werden. Im Tierheim wurden sie erstmal versorgt. Nun wird eine neue Heimat gesucht.



Nino zeigt sich, wie seine Geschwister auch, sehr schüchtern, lässt sich aber anfassen, und genießt es dann auch. Er braucht Menschen, die viel Geduld mit dem kleinen Kerl haben. Da er in Freiheit geboren ist sollte er auch wieder Freigang bekommen.

Interessenten können sich im Tierschutzzentrum Ribbesbüttel, Peiner Landstraße 12, Telefon: (0 53 74) 44 34, Mail: info@tierschutzgifhorn.de melden.


zur Startseite